Willkommen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webpräsenz begrüßen zu dürfen.

 

Aktuelle News rund um unseren Verein und Wipperfeld finden sie hier! Schauen Sie sich doch in Ruhe um und machen sich selber ein Bild von unserem Verein.

 

Mit Schützengruß
St. Seb. Schützenbruderschaft Wipperfeld 1921 e.V.

News


Einladung Königs- & Prinzenball

Lieber Schützenbruder,

das Symbol der Königswürde, die Königsstandarte, wird in diesem Jahr am Samstag, 08.10.2022, in die Eichendorffstraße 36, Wipperfeld, überbracht.

 

Angetreten wird dazu um 15:45 Uhr auf dem Kirchplatz.

 

Wir würden uns freuen, wenn die Frauen, Partnerinnen, Bekannte, Gäste und Dorfbewohner beim Festzug und am anschießenden Königsball teilnehmen. Gemeinsam werden wir ab ca. 16:00 Uhr gemütliche Stunden mit unserem Königspaar   Rene Stankowski und Stephanie Ehlert auf dem Kirchplatz verbringen.  

 

Zeltaufbau ist bereits am Donnerstag, 29.09.2022, ab 17:00 Uhr, im Rahmen der Vorbereitung auf das Erntedankfest.

Abbauen ist tags darauf nach dem Königsball, Sonntag, der 09.10.2022, ab 10:00 Uhr auf dem Kirchplatz.

Über deine Hilfe beim Auf- und Abbau würden wir uns sehr freuen.

  

Tags zuvor feiern die Jungschützen den Prinzenball am Freitag, 07.10.2022, bei unserem Prinzenpaar Tim Theunissen und Vanessa Stock auf Hüffen.

 

Antreten ist am Freitag um 18:15 Uhr auf der Straße oberhalb vom Hüffen in Laudenberg.

 

Hinweis:

Erntedankfest am Sonntag, 02.10.2022

Vereinsabend am Samstag, 29.10.2022 (separate Einladung folgt)

 

Mit freundlichem Schützengruß,

Malte Offermann, stellv. Schriftführer

 


Majestäten 2022

Es ist vollbracht. Das Schützenfest wurde ausgiebig gefeiert und wir haben unsere neuen Majestäten ermitteln können.

 

Daher beglückwünschen wir unser neues

Königspaar René Stankowski und Stephanie Ehlert,

das Prinzenpaar Tim Theunissen und Vanessa Stock,

den Schülerprinzen Leon Theunissen

und den U12 Prinzen Lukas Buchem.

 

An dieser Stelle auch nochmal ein riesiges Dankeschön an all unsere Gäste, Schützenbrüder, Mitwirkende, Unterstützer und Werbepartner dieses Festes.  Denn ohne Sie/Euch alle wäre ein solches Fest nicht möglich gewesen!